Kategorie Archiv: Privat versichern PKV-Blog

PKV-Blog

Ist eine PKV-GKV-Zusatzversicherung wichtig?

Wem die Versicherungsleistung der gesetzlichen Krankenkassen (GKV) nicht ausreichend genug erscheint, der hat die Möglichkeit aus einer Vielzahl an privaten Zusatzversicherungen auszuwählen. Den gesetzlichen Krankenkassen ist es per Gesetz nicht erlaubt, selber Zusatzversicherungen anzubieten. Zusatzversicherungen zur GKV dürfen deshalb nur von privaten Krankenversicherungen angeboten werden und erfreuen sich ständig steigender Beliebtheit. Ob eine private Zusatzversicherung […]

Der soziale Beitrag der PKV zum Gesundheitswesen

Ein Argument gegen eine Mitgliedschaft in einer privaten Krankenversicherung ist immer wieder das Fehlen der sozialen Komponente der PKV. In der gesetzlichen Krankenkasse (GKV) sind alle in einer Solidargemeinschaft versichert, der PKV-Versicherte hingegen entzieht sich dieser Verantwortung zu Gunsten seiner persönlichen Vorteile. Man möchte seinen Solidarbeitrag leisten, auch wenn die Beiträge höher sind. So heißt […]

Anonyme Gesundheitsprüfung in der PKV

Wer eine private Krankenversicherung abschließen möchte, muss Fragen nach seinem Gesundheitszustand beantworten. Meist wird nach den Erkrankungen der letzten drei Jahre und nach Krankenhausaufenthalten der letzten 5 bis 10 Jahre gefragt, je nach Versicherungsgesellschaft. Es darf natürlich nichts verschwiegen werden. Ist man gesund oder bestehen nur die üblichen Diagnosen wie Heuschnupfen, Bluthochdruck, erhöhte Blutfettwerte oder […]

PKV-System hat 250 Milliarden Rückstellungen

Im Gegensatz zur gesetzlichen Krankenkasse (GKV), die nach dem Umlage- bzw. Generationenprinzip kalkuliert wird, bildet die private Krankenversicherung (PKV) sogenannte Alters- oder Alterungsrückstellungen. Eine wie in Deutschland ständig älter werdende Bevölkerung verursacht schon alleine durch das Älterwerden in der Zukunft höhere Kosten im Gesundheitswesen. Ein 30-jähriger kostet im Schnitt eben weniger als ein 60-jähriger. Diese […]

Der wichtigste Leistungsunterschied zwischen GKV und PKV

Zu den Unterschieden in der Leistung zwischen der gesetzlichen Krankenkasse (GKV) und der privaten Krankenversicherung (PKV) gibt es viele Veröffentlichungen. Zweiklassenmedizin, Wartezeiten auf einen Termin beim Arzt, freie Krankenhaus- oder Arztwahl und umfassende Leistungen für Zahnersatz sind die am häufigsten genannten Unterschiede oder Begriffe im Leistungsvergleich der beiden Systeme. Jeder hat hier seine persönlichen Präferenzen […]

DKV vor Debeka und Allianz

Ohne die Versicherten des öffentlichen Dienstes mit einem Anspruch auf Beihilfe, ist die DKV (Deutsche Krankenversicherung) klar die Nummer eins in der privaten Krankenversicherung (PKV) in Deutschland. Rechnet man alle unterschiedlichen Kunden zusammen, so liegt die Debeka vorne. Warum ist eine Unterscheidung zwischen PKV-versicherten Beamten und Angestellten bzw. Selbstständigen sinnvoll? Jede Berufsgruppe hat bestimmte Bedürfnisse […]

PKV-Krankentagegeld, BGH IV ZR 44/15

Fast zwei Jahre nach einem wegweisenden BGH-Urteil (IV ZR 44/15) zur Berechnung des Verdienstausfalls in der privaten Krankenversicherung zu Gunsten der PKV-Versicherten werden immer noch Ansprüche der Kunden falsch berechnet. Früher wurde bei Selbstständigen bei der Antragsaufnahme einer privaten Krankenversicherung die gewünschte Höhe des Krankentagegeldes mehr oder weniger ohne Prüfung versichert. Kam es dann zum […]

Diese privaten Krankenversicherungen verlieren Kunden

Die PKV hat im zweiten Halbjahr 2017 wieder mehr Zugänge als Abgänge an versicherten Personen zu verzeichnen. Das heißt, die private Krankenversicherung wächst im Verhältnis zur gesetzlichen Krankenkasse (GKV). Bei den Abgängen in der PKV handelt es überwiegend nicht um freiwillige Wechsel in die GKV, sondern um privat versicherte Kinder, welche eine Ausbildung anfangen und […]

Der designierte Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) sieht bei der PKV einen massiven Reformbedarf

Besonders die Beitragsentwicklung der letzten Jahre hält Jens Spahn für das größte Problem der privaten Krankenversicherung. Das Verhältnis des Beitrages zum Einkommen stimme nicht mehr. Die Gefahr im Alter seine Beiträge nicht mehr zahlen zu können, werde immer größer.  Außerdem gebe es wegen der niedrigen Zinsen Probleme mit den Kapitalrücklagen. Lange Wartezeiten für Kassenpatienten möchte […]

GKV-Beiträge für Selbstständige seit 2018 unkalkulierbar?

Die Kassenbeiträge für 2,5 Millionen Selbstständige werden seit 2018 nach einem neuen System berechnet. Gut oder gleich gut ist das für diejenigen gesetzlich Versicherten, die ohnehin den Höchstbeitrag in ihrer gesetzlichen Krankenkasse bezahlen. Sollte sich mit dem Steuerbescheid herausstellen, dass der vorausgezahlte Beitrag zu hoch war, so erhält der Kassenkunde eine Rückerstattung. Fatal ist die […]

hc consulting AG hat 4,69 von 5 Sternen | 702 Bewertungen auf ProvenExpert.com