Kategorie Archiv: Privat versichern PKV-Blog

PKV-Blog

Die duale Krankenhausfinanzierung

Das duale System der Krankenhausfinanzierung wurde 1972 in Deutschland eingeführt. Einfach erklärt bedeutet es, dass die einzelnen Bundesländer die Investitionskosten für die Krankenhäuser zu tragen haben, während die Krankenkassen die Finanzierung des laufenden Betriebs über die gezahlten Vergütungen übernehmen. (§ 4 Krankenhausfinanzierungsgesetz, KHG) Die Bundesländer haben den Auftrag dafür zu sorgen, dass die Bevölkerung möglichst […]

Studie der Grünen zu den Leistungen von PKV und GKV. Was soll das?

Meinung Die Grünen haben die Zugkraft des Stichwortes „Bürgerversicherung“ schon länger verstanden und propagieren eben diese in ihrem immerwährenden Bundestags-Wahlkampf. Zu groß ist die Enttäuschung aus den geplatzten Verhandlungen zu Jamaika. Auf der Website der Grünen datiert der aktuellste Beitrag zur Bürgerversicherung vom 09.10.2017. Inhaltlich beschränkt sich der Text auf: „… Dazu gehört der Einstieg in […]

Zahl der privaten Zusatzversicherungen steigt stetig an

In den Jahren 2007 bis 2017 wuchs die Anzahl der privaten Zusatzversicherungen in Deutschland von 14,38 Millionen auf 19,58 Millionen Verträge an. Das ist eine durchschnittliche Steigerung von 3,6 Prozent im Jahr. Die vom PKV-Verband zuletzt ermittelte Steigerung war die für das Jahr 2017 mit einer absoluten Zunahme der Zusatzversicherungen von fast einer halben Millionen […]

Möglichkeiten die PKV-Beiträge zu senken

Im Gegensatz zu Versicherten der gesetzlichen Krankenkassen GKV, haben die Kunden der privaten Krankenversicherung PKV jederzeit ohne die Einhaltung von Fristen die Möglichkeit, ihren PKV-Beitrag zu senken. Die Grundlage hierfür ist in § 204 VVG geregelt. Die Tarifoptimierung mit dem Tarifwechsel innerhalb der bestehenden privaten Krankenversicherung gem. § 204 VVG zur Senkung des PKV-Beitrages oder […]

Heimliche oder verdeckte Rationierung im Gesundheitswesen

  „Heimliche“ oder auch „verdeckte Rationierung“ im deutschen Gesundheitswesen sind feststehende Begriffe in der Wissenschaft bzw. in der Analyse der Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen (GKV). Konkret bedeutet die heimliche Rationierung für den GKV-Patienten die Tatsache, dass er zum Beispiel mit einer bestimmten Erkrankung von seinem Arzt ein (wie im SGB V gefordert) ausreichendes, zweckmäßiges und […]

Systemunterschiede GKV und PKV

Die private Krankenversicherung ist auch nach Jahrzehnten für ihre Versicherten auf dem letzten Stand GKV – ein „Einheitsbrei“ Die verschiedenen Krankenkassen der GKV unterscheiden sich leistungstechnisch nur gering voneinander. Individuelle Leistungspakete können für die einzelnen Mitglieder der gesetzlichen Krankenversicherung nicht geschnürt werden. Die Beiträge für die GKV werden einkommensabhängig berechnet. Wer viel verdient, zahlt auch […]

Heil- und Hilfsmittellisten und Kataloge der PKV

Die Erstattung von Heil- und Hilfsmitteln ist abhängig vom gewählten PKV-Tarif. Teilweise ist die Erstattung in offenen, geschlossenen oder gemischten Hilfsmittelkatalogen geregelt. Die Verwendung der Begriffe ist nicht abschließend geregelt. Hilfsmittel (große oder kleine) sind Hörhilfen, Sehhilfen, orthopädische Hilfsmittel, Körperersatzstücke, Hilfsmittel für die Atmung (Schlafapnoe), Mess- und Testgeräte für Körperwerte (Zucker), Muskelstimulator, Elektrostimulator, TENS-Geräte, Licht- […]

Zahn-Sachkostenliste in der PKV

    Anders als in der gesetzlichen Krankenkasse GKV ist man als Privatpatient Kunde beim Zahnarzt und nicht nur eine zu behandelnde Person. In der PKV beauftragt der Versicherte seinen Zahnarzt, wie zum Beispiel einen Rechtsanwalt oder einen Handwerker und ist auch selbst für die Bezahlung der Rechnung verantwortlich. In der GKV hat der Zahnarzt […]

Private Krankenversicherung zahlt nicht

Zahlt die private Krankenversicherung die Kosten des PKV-Versicherten nicht oder wird nicht alles erstattet, so muss man nicht mühevoll in PKV-Foren nach Antworten und Lösungen für das Problem suchen. Auch der Weg zum teuren Anwalt sollte nicht die erste Option sein. In diesem Fall ist der natürliche und erste Ansprechpartner der betreuende und von der […]

Sozialversicherungsrechengrößen 2019 beschlossen

Die Bundesregierung hat per Verordnung die neuen Beitragssätze zur gesetzlichen Krankenkasse GKV für 2019 jetzt endgültig festgesetzt. Die Informationen vom 11.09.2019 waren vorläufig. Konkret bedeutet das für freiwillig in der GKV versicherte Arbeitnehmer, dass der Monatsbeitrag auf 857,59 EURO für Kinderlose und auf 846,24 EURO für Versicherte mit Kindern ansteigt. Die Beitragsbemessungsgrenze liegt jetzt bei […]

hc consulting AG hat 4,69 von 5 Sternen | 702 Bewertungen auf ProvenExpert.com